So arbeiten wir zusammen

Du schickst mir vorab ein Bild deines Tieres, seinen Namen, sein Alter und die Fragen bzw. das Thema, um das es gehen soll.
Wir vereinbaren dann einen Termin für einen Videocall, in dem wir gemeinsam mit deinem Tier sprechen. Es muss dafür nicht anwesend sein.
Ich nehme vorher Kontakt mit deinem Tier auf, um mich vorzustellen und eine Verbindung herzustellen. Denn genau wie wir Menschen möchten auch Tiere nicht unbedingt eine tiefgreifende Unterhaltung mit einem Fremden führen. Ich werde es bitten, einige seiner Eigenschaften und Vorlieben mit mir zu teilen, so dass du wissen kannst, dass ich mit ihm verbunden bin.
Hinterher bekommst du eine Aufzeichnung von unserem Videogespräch.

Erste Kommunikation (für 1 Tier, jedes weitere plus € 10,00)

  • Bis zu 30 Min. – € 45,00
  • Bis zu 1 Stunde – € 70,00

Folge-Sitzung (sobald ich dein Tier kenne, ebenso für 1 Tier, jedes weitere plus € 5,00)

  • Bis zu 30 Minuten – € 35,00
  • Bis zu 1 Stunde – € 60,00

Seelenaufgabe deines Tieres (Warum es bei dir ist und wie es dich unterstützen möchte.)

  • Bis zu 20 Minuten – € 35,00

Wenn Du eine Sitzung buchen möchtest, kannst du das hier tun: https:/buchungtanjagauer.as.me/
Ich melde mich dann bei dir für weitere Einzelheiten. Die Bezahlung erfolgt im Voraus mit PayPal oder per Überweisung.

.

Bitte lese diese Informationen vor der Buchung sorgfältig durch und erkläre, dass du den Inhalt gelesen und verstanden hast:

Ich kommuniziere telepathisch mit deinem Tier und empfange die Botschaften in Form von Wissen, Bildern, Worten, körperlichen Empfindungen, Gefühlen usw. und es handelt sich daher nicht um faktisch oder wissenschaftlich verifizierte Aussagen. Manchmal kann die Kommunikation nicht nur Aspekte von deinem Tier, sondern auch von dir offenbaren und dies sollte im Gesamtkontext der Kommunikation gesehen werden.

Ich gebe die Kommunikation mit deinem Tier an dich weiter, in der reinen Absicht, ein tieferes Verständnis für die Bedürfnisse deines Tieres zu vermitteln oder deine Fragen an dein Tier zu klären. Die Antworten des Tieres sind möglicherweise nicht wörtlich gemeint, so dass sie von dir „übersetzt“ werden müssen, da du den für das Verständnis notwendigen Kontext kennst. Manchmal wird die Bedeutung der Botschaft vielleicht sogar erst nach einiger Zeit klar. Ich werde das Tier immer ehren, indem ich alles weiterleite, was es mir mitteilt. Dies erfolgt in Respekt gegenüber allen an der Kommunikation beteiligten Parteien.

Die Kommunikation wird als privat und vertraulich zwischen dir und mir behandelt und es liegt in deinem Ermessen, ob du die empfangenen Inhalte mit anderen teilen möchtest.

Wenn du als Ergebnis der Kommunikation das Gefühl hast, dass Änderungen für dich und/oder dein Tier notwendig sind, dann ist die Umsetzung dieser Änderungen das Ergebnis deiner Entscheidung, und nicht als Empfehlung oder Anweisung von mir zu verstehen. Darüber hinaus kann die Kommunikation emotionaler Natur sein, und deshalb empfehle ich dir, dich um angemessene Unterstützung zu bemühen, falls du dies für notwendig erachtest.

Meine Tierkommunikationen ersetzen keine tierärztlichen Konsultationen, noch diagnostiziere ich Krankheiten. Ich kann mit Fachleuten zusammenarbeiten, die mit dem Wohlergehen deines Tieres zu tun haben, aber nur mit deiner Erlaubnis. Wenn dein Tier ein gesundheitliches Problem hat, musst du in jedem Fall den Rat eines Tierarztes einholen. Alle Maßnahmen, die du aufgrund meiner Tierkommunikation ergreifst, liegen allein in deiner Verantwortung als Eigentümer des Tieres.

Die Energiemethoden und -verfahren, die ich anwende, sind nicht wissenschaftlich erwiesen und werden von der Schulmedizin nicht anerkannt.